schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Der FSV Mainz 05 - BVB - Analysethread (Spieltage)

Nietzsche, Donnerstag, 26.01.2023, 14:47 (vor 489 Tagen) @ elrond100

Gehe ich mit allem d'accord, aber in unserem Aufbau ist eben kein Zug. Und ich habe nicht das Gefühl, dass wir darauf lauern eine Lücke zu attackieren, wenn wir sie geschaffen haben. Ich habe eher das Gefühl da werden viele Ballkontakte gesammelt ohne den Anspruch überhaupt Raumgewinn zu erzielen. Und eben bloß nicht den Ball zu verlieren. Aber vielleicht bin da da auch zu kritisch. Kann ja sein.

Da hast Du meiner Meinung nach recht.
Wir haben keine vorbereiteten Situationen, sondern müssen improvisieren. Ein Angriff ist ja immer auch ein Risiko. Und so überlegt jeder Spieler, ob er jetzt derjenige ist, der eine Idee initiiert, in der Hoffnung, dass die Mitspieler das verstehen und mitmachen. Und im Zweifel besser ausführen, als der Gegner die Abwehrmaßnahme.
Der ist dann aber auch der Doofe, wenn es nicht klappt und kriegt dann in den Medien und bei vielen Fans den schwarzen Peter. Außerdem ist es wirklich schwer. Wie lange hat man Zeit, um eine Idee einzuleiten? Eine Sekunde? Anderthalb? Es muss ja auch mit dem passen, wie die Mitspieler grad zufällig so stehen.

Ich sehe kein übertriebenes Sicherheitsbedürfnis, sondern eher Rat- und Planlosigkeit in den konkreten Situationen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1256840 Einträge in 13871 Threads, 13951 registrierte Benutzer Forumszeit: 29.05.2024, 21:21
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln