schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Mentalitätsfrage der Führungsetage (BVB)

schweizer666 @, Schweiz, Donnerstag, 13. Februar 2020, 00:18 (vor 227 Tagen) @ Großklappe

Nun ja, viele Weltklasse Spieler bleiben meiner Meinung nach auch einfach länger bei den grösseren Vereinen oder wechseln von uns dahin, weil sie da doppelt bis dreifach soviel verdienen und perspektivische Titelgarantien bekommen.

Ohne uns zu ruinieren wird das sehr schwer, da andere Ligen jetzt schon einen enormen finanziellen Vorteil geniessen durch weitere Reichweite und Nachfrage im TV-Business, oder irgendwelchen Oligarchen und Ölscheichs die beherzt mit ihren Dollars wedeln.

Könntest du denn damit Leben, wenn unsere einzigen sportlichen Perspektiven noch der Nichtabstieg wäre und vielleicht alle Dekade mal eine Euro League Quali-Teilnahme als absolutes Highlight des Jahrzehnts gefeiert würde? Wenn überhaupt?

Ein Kader voller Identifikationsfiguren würde nämlich genau das bedeuten - und das auch nur im allerbesten Fall.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
628372 Einträge in 7417 Threads, 12181 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 27.09.2020, 01:52
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum