schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Einen Kracher - und? (BVB)

FliZZa @, Sersheim, Donnerstag, 12. Juli 2018, 15:59 (vor 371 Tagen) @ Dennis-77

Ja Bale oder Morata wären tatsächlich realistische Optionen für einen Verein wie Borussia Dortmund. Warum auch nicht - Transfers dieser Größe schaden dem Verein nicht sondern steigern die Aufmerksamkeit und bringen die gesamte Mannschaft weiter. Klar ist auch das Borussia nicht ala´Bayern, ManC, Real etc. alles unter einer Haube vereinen kann was Rang und Namen hat aber 2-3 Typen vom Weltklasseformat inkl. Reus sind nicht dämonisch sondern möglich.

Ich würde die Spieler gerne beim BVB sehen, weil das per se´endlich mal wieder eine Ansage wäre das man auch in der CL sowie BL mehr will als nur dabei sein. Das hat was mit sportlichen Ehrgeiz zu tun und bitte jetzt keine Finanzdiskussionen. Ich denke auch eher nicht das jemand kein Trikot kaufen würde oder nicht mehr ins Stadion ginge wenn da n´ Bale rumliefe --- außer vielleicht Freyr oder so :) Der kauft sich aus Protest n Füllkrugtrikot :))

Wenn ich lese M. Kruse (beliebig - kann man ebenso Schürrle in den Sturm stellen), Batshuayi (was hat er bisher geleistet für die aufgerufene Ablösesumme?), klein Philipp als MS (ernst?) etc. etc. JA, dann fände ich eine Option Bale oder Morata tatsächlich richtig und machbar.

Jetzt bleiben tatsächlich nur noch 2 Möglichkeiten:
A) Du hast keine Ahnung von Finanzen, Bilanzen und/oder den Zahlen im Weltfußball.
B) Du willst hier einfach nur ein bisschen Troll spielen.

Welche ist des?

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
452942 Einträge in 5344 Threads, 11700 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 18.07.2019, 06:29
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum