schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Endlich wieder scheiß Millionäre (BVB)

Schnippelbohne @, Bauernland, Donnerstag, 07. Dezember 2017, 12:23 (vor 679 Tagen) @ Norbis_best

Hilft es denn? Oder warum verweist du auf das Gehalt der Spieler?


Weil das Gehalt und die gezeigten Leistungen unserer Spieler aktuell eine große Diskrepanz darstellen. Demzufolge plädiere ich für einen radikalen Umbruch, nicht nur was den Trainer sondern auch die Spieler anbetrifft.

Spielergehälter sind schon lange weit jenseits dessen, was man für die Arbeit auf dem Platz als angemessen bezeichnen könnte. Daher besteht diese Diskrepanz schon rein abstrakt. Die Gehälter bestimmt der Markt, nicht die Tagesform.
Ob man Anfang-20-Jährigen vorwerfen kann, dass sie nicht durchgängig die Spitzenleistungen erbringen, die man für diese exorbitanten Gehälter als Otto-Normalverdiener vielleicht erwarten mag - ich weigere mich ehrlich gesagt, das zu tun. Diese "Die Millionäre sollen sich mal mehr bewegen fürs Geld"-Sprüche sind doch Stammtischniveau und führen zu nichts.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
484133 Einträge in 5765 Threads, 11825 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 17.10.2019, 18:24
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum