schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Die Lethargie macht mir Angst (BVB)

Burgsmüller84 @, Donnerstag, 07. Dezember 2017, 11:38 (vor 680 Tagen) @ Phil

Aus meiner Sicht ist es eher unwahrscheinlich, dass ein Großklub, wie wir es sind, einen Mann aus der Regionalliga bzw. dem Juniorenbereich auf einen Multimillionen Kader voller Stars und Sternchen los lässt.

"Großklub" - von diesem typischen Watzke-Arroganz-Anspruch sollte man sich möglichst schnell verabschieden. Wir sind nur deshalb nicht eher auf dem Niveau wie VfL Bochum und MSV Duisburg, weil wir 2008 einmal die Trainerlotterie gewonnen haben.

Die niederländische Liga bewegt sich jedenfalls auch nicht auf einem großartigen Niveau. Und die persönlichen Kompetenzen des Peter Bosz würde ich weit unter denen von fast allen deutschen Zweit- und Drittligatrainern einordnen.

Die gab es ja schon. Es ist einfach extrem dumm gelaufen mit Favre. Der war die erste Wahl.

Favre oder Bosz. Und Watzke und Zorc dachten, beide können mit dem vorhandenen Kader etwas anfangen, obwohl sie taktisch nicht gegensätzlicher sein könnten.


Der BVB hatte übrigens den größten Erfolg mit einem vorherigen Zweitligatrainer und Absteigertrainer.

Man könnte auch jetzt einmal schauen, welche deutschen niederklassigen Trainer schon über mehrere Jahre hinweg bei ihren Vereinen überperformen. Dann würde man schon auf für uns geeignete Kandidaten stoßen.

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
484229 Einträge in 5768 Threads, 11825 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 18.10.2019, 15:15
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum