schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Oh man,... (BVB)

CHS ⌂ @, Lünen, Dienstag, 28. Juli 2020, 13:22 (vor 15 Tagen) @ Voomy

Ich halte es immer noch für diskutabel ob Weidenfeller jemals besser als Bürki war. Dass ist halt eine Prämisse, die du in den Raum stellst, bei der man der Meinung sein kann, die aber jetzt keine absolute Wahrheit ist.

Das Problem ist auch, dass Weidenfeller ein ganz anderer Torhüter war als Bürki jetzt. Damals ging es nur um das Tore verhindern. Nun gehört zum Torwartspiel auch der Spielaufbau.

Btw, Bürki musste seine Spielweise, als er nach Dortmund kam, auch umstellen.

Stand jetzt sind die Kosten für ein Upgrade zu Bürki einfach zu hoch, wenn der Kader noch diverse andere Baustellen hat. Was bringt es, 30 Millionen für jemanden auszugeben, der 5% besser ist? Und auch da ist es wieder ein Glücksspiel. Je geringer das Risiko, dass ein Torhüter hier am Ende nicht die Erwartungen erfüllt, desto höher der Preis. Und bevor man 40 Millionen Euro in eine neue Wette auf der Torhüter-Position steckt, sollte man sich lieber um andere, größere Baustellen kümmern.

Danke, genauso sehe ich es auch. Es gibt diverse bessere Torhüter. Die Frage ist nur, sind die Mehrkosten gerechtfertigt, für ein paar Prozent bessere Leistung?

Bei den Bürki-Diskussionen ist es einfach immer so super anstrengend, was da in den Raum geworfen wird, wer vermeintlich besser sein soll. Nübel, dann war es auch mal Baumann, lasst uns nicht Trapp vergessen oder den vor zwei Jahren gehypten Pavlenka. Und dann wird auch noch Weidenfeller rückblickend völlig glorifiziert, weil er 1 1/2 gute Saisons gespielt hat, als quasi alle eine herausragende Saison gespielt haben.

Weidenfeller ist ein gutes Beispiel. Wenn ich mich noch an seine Anfangzeit erinnere. Warmuz war sicherlich bestimmt nicht besser als Weidenfeller, aber er macht halt in dieser Phase weniger Fehler. Btw. wie gut war noch einmal der Meister-Torhüter von 2002 in seiner ersten Saison? Ich erinnere mich da gerne an das Spiel gegen Leverkusen (in Leverkusen?). Aber die Vergangenheit lässt vieles anders aussehen.

Gruß

CHS

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
613277 Einträge in 7200 Threads, 12185 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 12.08.2020, 05:49
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum