schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Ajax muss nichts verschenken (BVB)

DomJay @, Köln, Montag, 27. Juli 2020, 18:18 (vor 183 Tagen) @ patrahn

Leverkusen soll wohl an Onana interessiert sein, Ablöse könnte auf 25 Millionen Euro am Ende hinauslaufen. Also eine Dimension, wo wir öfter mal schon Mittelklasse eingekauft haben für andere Positionen.

Soviel zur schwatzgelben Legend mit bezahlbaren Torhüter die uns verbessern und so ...

Das Paket um den Ajax Keeper wird sicher nicht von gerüchteten 50 Millionen Euro nun bei nur 50% liegen. Vertrag bis 2022, also auch noch nicht zwangsläufig diesen Sommer fällig. Und das nur was die Ablöse anging. Handgeld und Gehalt wären schon ein dickes Brett, was Leverkusen bohren würde.

Und auch Ajax hat in den letzten Jahren fette Transfers getätigt. Die sitzen auf einem kleinen Polster.

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
699241 Einträge in 8100 Threads, 12643 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 26.01.2021, 17:16
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum