schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Neue Bewegung bei Sancho? BVB auf Tag X vorbereitet (BVB)

Will Kane @, Saarbrücken, Montag, 27. Juli 2020, 23:02 (vor 11 Tagen) @ Blarry

Bevor Bellingham irgendjemandes Mosaikstein sein wird, sieht unser Mittelfeldzentrum personell auch wieder ganz anders aus. Auf professionellem Niveau ist die Position notorisch "einsteigerunfreundlich" für Jugendspieler, die zu den Herren rutschen. Bellingham könnte noch B-Jugend spielen. Gebt dem Knilch erstmal Zeit bis 2022 oder so, sich an das spielerische, taktische, mentale und vor allen physische Niveau zu akklimatisieren. Ist alles kein Selbstläufer.

I know, my friend, I know...

But...

An anderer Stelle schrieb ich von mittelfristiger Entwicklung.

Doch je näher ich mich mit Bellingham befasst habe, desto mehr gehe ich davon aus, dass er bereits in seiner ersten Saison für uns zumindest punktuell Akzente setzen wird. Die Saison ist lang und ich rechne in der zweiten Saisonhälfte mit verstärkten Einsätzen.

Natürlich ist das alles kein Selbstläufer, da hast Du vollkommen recht. Aber es kommt nicht von ungefähr, dass der ‚Knilch‘ bereits in der Profimannschaft von Birmingham gespielt hat. Mag zwar ‚nur‘ zweitklassig gewesen sein, aber das muss man auch erst einmal hinbekommen. Tempo und Physis sind vielleicht nicht auf dem Niveau der Bundesliga, so weit entfernt davon aber auch nicht.

Der Junge weiß auf dem Spielfeld, wo es lang geht. Selbstverständlich wird es eine Phase der Akklimatisation geben, aber Bellingham wirkt reifer auf mich, als es seine gerade einmal 17 Lenze im ersten Moment vermuten lassen. Eine solche Position spielt man auch nicht, wenn man ein Flappes ist.

Ich bleibe dabei, Bellingham kann für mich der entscheidende Mosaikstein werden. Weil wir diese Position seit Jahren nicht einigermaßen adäquat besetzt haben.

Um die anderen Mannschaftsteile (partiell mit Ausnahme der Defensive) mache ich mir keine großen Sorgen, auch nicht was personelle Änderungen anbelangt. Die Verantwortlichen haben es bislang immer hinbekommen, adäquate Lösungen zu präsentieren (auch wenn sicherlich der eine oder andere Fehlgriff dabei war).

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
612094 Einträge in 7185 Threads, 12185 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 08.08.2020, 05:13
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum