schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Landesregierung will mit 40 Mio für GE bürgen (Fußball allgemein)

Kaiser23 @, Gevelsberg, Montag, 29. Juni 2020, 19:41 (vor 3 Tagen) @ Alones

Ja aber das haben doch andere Vereine auch, wenn sie scheiße Wirtschaften müssen Spieler verkauft werden.
Dann hat man entweder ein gutes scouting oder steigt halt ab. So geht es dauernd Vereinen.


In diesem Fall hat die Landesregierung nun allerdings ein Interesse daran, dass der Laden nicht untergeht. Dementsprechend kann man nun auch nicht den großen Ausverkauf starten. Der eine oder andere bundesligataugliche Spieler sollte schließlich noch im Verein bleiben, um den totalen Absturz zu verhindern.

PS: Grenzt sowas nicht auch schon an Wettbewerbsverzerrung? Ganz sauber scheint mir das nicht zu sein, wenn jetzt plötzlich eine Landesregierung bei den Blauen aushilft.

[/b]

Der Laschet ist wohl GE Fan und dann hat das ganze noch mehr einen faden Beigeschmack.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
601873 Einträge in 7041 Threads, 12171 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 02.07.2020, 17:38
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum