schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Landesregierung will mit 40 Mio für GE bürgen (Fußball allgemein)

Kaiser23 @, Gevelsberg, Montag, 29. Juni 2020, 19:25 (vor 16 Tagen) @ micha87

Ich weiß nicht ob die Gehaltsobergrenze von 2,5 Mio EUR hier schon mit eingespeist ist oder was man der Landesregierung vorgelegt hat. Ich finde die Summe auf jedenfall hoch und wüsste nicht das wir damals diese Art der Finanzspritze erhalten hätten. Wie wäre es zunächst einmal Spieler zu verkaufen oder ist das schon mit eingespeist in die Rechnung? Wird dann trotzdem noch ein Schwolow für 8 Mio EUR verpflichtet?

Wenn die das wirklich machen und dann auf Einkaufstour gehen sollten das wäre nicht zurechtfertigen. Die Gehaltsobergrenze könnte wirklich eine Bedingung gewesen sein, aber das reicht doch nicht aus.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
606072 Einträge in 7097 Threads, 12183 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 15.07.2020, 20:20
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum