schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Spiegel :Torschützenkönig Robert Lewandowski Der Perfektionist (Fußball allgemein)

Gazelle @, Montag, 29. Juni 2020, 18:10 (vor 16 Tagen) @ Liberogrande

Gut, dann hätte man vielleicht seinen Vertrag etwas verlängert und ihn nicht 2014 ablösefrei ziehen lassen müssen. Allerdings war Lewandowski doch spätestens nach seinen vier Toren gegen Real Madrid (wahrscheinlich schon nach den drei Toren im Pokalfinale) deutlich zu groß für den BVB. Irgendwie hätte er schon seinen Wechsel (in dem Fall gegen eine ordentliche Ablöse) erzwungen.

Klar, keiner behauptet, dass er jetzt noch bei uns spielen würde, wenn wir es 11/12 geschafft hätten seinen Vertrag um 2 Jahre zu verlängern. Er wäre wohl gegen eine hohe Ablöse 2014 oder 2015 gewechselt und er wäre mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht in München gelandet. Wir hätten also mehr Geld und Bayern nicht diesen Cyborg im Sturm. Schade.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
606073 Einträge in 7097 Threads, 12183 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 15.07.2020, 20:35
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum