schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Selbstkritik und Seitenhieb auf Ex-Trainer (BVB)

Johannes @, Emsdetten, Donnerstag, 17. Mai 2018, 09:23 (vor 404 Tagen) @ Sascha

Dagegen halte ich von dieser Sammer-Berater-Geschichte nachwievor nichts.
Für Favre muss es doch seltsam sein, wenn da ein ehemaliger Trainer als Beobachter auf der Tribüne sitzt.


Warum? Mit Rangnick in Leipzig, Rudi Völler in Leverkusen und Veh mit Köln gab es diese Saison doch drei Mannschaften, bei denen der Trainer einen ehemaligen Trainer als direkten Chef hatte.

Direkter Chef ist aber doch was anderes, da Sammer ja nicht mal Angestellter des Vereins ist.
Gibt es eigentlich irgendeinen anderen Verein der einen externen Berater in Fußballfragen hat ?

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
447757 Einträge in 5261 Threads, 11682 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 25.06.2019, 11:48
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum