schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Ein paar Punkte, die mir fehlen. (BVB)

Sayael, Gütersloh, Mittwoch, 16. Mai 2018, 22:29 (vor 459 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Zum einen hätte ich es wahnsinnig interessant gefunden, inwiefern man die Situation der Leihspieler betrachtet.
Ob man dort in Zukunft etwas tiefer ansetzt und vielleicht eher einen guten Zweitligisten finden möchte, oder weiterhin das Risiko eingeht.

Weiter würde mich interessieren ob man mit Kehl und Sammer zusammen eine halbwegs übergeordnete Spiel/Klubphilosophie herausgearbeitet hat.
Natürlich ist die sehr abhängig vom Trainer, aber Watzke spricht es ja selbst an mit dem Fokus auf Spielern, die eher die spielerische Lösung suchen.
Wird man sich dort weiter komplett auf den Trainer einlassen oder wird eben dieser, auch ein paar Vorgaben beachten müssen?
Es gab diesbezüglich ja schon mal ein Interview, indem man darüber sprach die Transferpolitik nicht vollständig vom Trainer abhängig zu machen.


Ansonsten danke für ein sehr gutes Interview.
Ich kann zwar einige Kritikpunkte von einigen hier verstehen, die Watzke vorwerfen einige dinge anzuschneiden ohne sie zu benennen. Allerdings dient das in den meisten Fällen ja einfach zur Verdeutlichung der Position und wirkt zumindest nicht so, als ob man Tuchel noch unbedingt einen mitgeben möchte. Es wird halt einfach ohne Details erklärt.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
462900 Einträge in 5491 Threads, 11736 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.08.2019, 05:34
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum