Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Selbstkritik und Seitenhieb auf Ex-Trainer (BVB)

Sascha @, Dortmund, Donnerstag, 17. Mai 2018, 07:00 (vor 186 Tagen) @ Micawber

Bei aller "Selbstkritik" konnte er sich den Seitenhieb auf einen nicht namentlich genannten Ex-Trainer jedoch nicht verkneifen, den er für die unausgewogene Kader-Zusammenstellung verantwortlich macht. Dieser (also Tuchel) habe bei den Neuen ausschließlich auf Spielstärke geachtet und weniger auf Mentalität etc.

Das steht doch da gar nicht. Es geht um die Analyse der letzten Saison und dazu sagt Watzke, dass man unter dem Einfluss der vergangenen Trainer zu stark auf spielerische Elemente und weniger auf Mentalität und Führugnsstärke geachtet habe.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
369876 Einträge in 4234 Threads, 11444 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.11.2018, 08:02
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum