schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Wann haben wir denn den letzen Topspielen verloren? (BVB)

micha87 @, bei Berlin, Donnerstag, 10. Juni 2021, 00:04 (vor 4 Tagen) @ TiRo

Ok, ich hätte es präziseren sollen:

Sind wir dadurch in der Liga näher an Bayern ran oder haben "sehr gute" Runden gespielt? Eine Halbserie unter Favre sicherlich.

Was ich meine: Dieses "lass uns mal die Topspiele halten, dann können wir Meister werden!" stimmt halt einfach nicht. Denn selbst ohne Aderlass waren wir über 34 Spiele hinweg einfach nicht gut und konstant genug, um wirklich angreifen zu können.

Eine Frage der Qualität und die kostet Geld, es gibt alle Jubeljahre Mal Ausnahmen, aber auf dieses eine "Jubeljahr" warten wir eben seit 2012. Allein der Abgang von Hakimi hat ein riesen Loch hinterlassen und dann kam Meunier. Da fangen wir bei 0 an und haben Geld verpulvert. Wenn du genug Geld hast verpflichtest du so einen Spieler, ohne Investor geht das aber nicht. Hat der Investor aber dann keinen Bock mehr wird der Spieler "weiterverscherbelt". Es hat alles seine Vor- und Nachteile, diese muss unsere sportliche Leitung austarieren.

Die These: "Lass uns mal die Topspieler halten, dann können wir Meister werden!" ist ein frommer Wunsch. Die Realität hat in 2021 etwas anderes für uns parat. Ich bin optimistisch mit meinen bald 34 Jahren noch ein paar BVB-Meisterschaften mitzuerleben, es werden hoffentlich noch mehr als die bisherigen 5. :)

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
786395 Einträge in 8843 Threads, 13104 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 13.06.2021, 14:10
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum