schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Mal generell: Topspieler versuchen zu halten? (BVB)

Phil @, Mittwoch, 09. Juni 2021, 11:48 (vor 4 Tagen) @ Goalgetter1990

Jadon Sancho ist übrigens nun schon seit bald vier Jahren beim BVB.

Wovon er seit drei Jahren Stammkraft (mit über 100 Pflichtspielen für den BVB) ist und ebenso englischer Nationalspieler.

Also von einem "Sofort immer verkaufen" kann ja gar keine Rede mehr sein.

Im Prinzip gab es nur einen einzigen Fall, wo wir "sofort" verkauft haben. Das war der feine Herr Dembele. Die Geschichte ist ja hinlänglich bekannt.

Ansonsten ist es doch schon eher ungewöhnlich, dass es uns gelungen, einen Spieler wie Jadon Sancho hier vier Jahre gehalten zu haben UND noch eine derartige Vertragskonstellation hergestellt zu haben, dass wir kein "letztes Vertragsjahr" als Verkaufsjahr haben oder irgendwelche Ausstiegsoptionen in seinem Fall, die seinen Preis unter Marktwert drücken würden.

Auch Erling Haaland wird bei uns wohl 2,5 Spielzeiten verbracht haben, wenn er dann wohl wechselt. Was gar nicht so selbstverständlich ist. Und seine Klauseln ermöglichen es ebenso, dass wir einen guten "Preis" für ihn erzielen können.

Dass diese Spieler kein Interesse daran haben, hier nun 5-6 oder mehr Jahre zu spielen, ist nun einmal so. Daran kann man auch nichts ändern, wenn man (obwohl man es gar nicht kann, wenn man seriös arbeiten will) ihnen Gehälter auf internationalem absoluten Spitzenniveau anbietet.

Diese Kategorie Spieler ist einfach nicht für den dauerhaften Verbleibt in Dortmund "gemacht". Wenn man dies nicht einpreist, darf man sie erst gar nicht holen.

MFG
Phil

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
786379 Einträge in 8843 Threads, 13104 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 13.06.2021, 13:39
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum