schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Mal generell: Topspieler versuchen zu halten? (BVB)

Phil @, Wednesday, 09.06.2021, 12:41 (vor 15 Tagen) @ Smeller

Sie haben diese Spieler als DIE Stars ihrer Mannschaft eingekauft. Und sehr üppig entlohnt. Obendrein, ohne überhaupt eine "Refinanzierung" jemals seriös sichergestellt zu haben. Was ihnen wohl auch auf Dauer den Kopf kosten wird.

Wir haben ja auch unserer Erfahrungen mit diesen Spielern (vor allem aus der Liga selbst), die wir halbwegs teuer einkaufen und entlohnen und die dann einfach stagnieren oder sogar deutlich nachlassen.

Weil sie oftmals dann auf ihrem Höhepunkt angekommen sind (oder dies zumindest meinen) und zudem mit zu viel Geld gelockt wurden.

Aber diese "Jungstars"... von denen man im Grunde ziemlich sicher weiß, dass 2/3 eine große Karriere machen werden, Tendenz eher zu 3/3 wenn man nicht von einer "Weltkarriere" ausgeht, aber von einer sehr guten.

Es ist natürlich auch unser Geschäftsmodell, solche Spieler zu holen (für sie attraktiv zu sein) und dann eben auch sehr "lohnend" zu verkaufen. Natürlich bringt das Probleme mit sich, aber ich sehe nicht, dass diese die entscheidenden sind. Da gibt es, siehe ohne, andere Baustellen.

MFG
Phil


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion


792005 Einträge in 8884 Threads, 13103 registrierte Benutzer, 89 Benutzer online (87 registrierte, 2 Gäste) Forumszeit: 24.06.2021, 11:03
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum