schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Der BVB ist der Bundesliga entwachsen (BVB)

istar @, Dienstag, 06. April 2021, 23:54 (vor 4 Tagen) @ Hässlicher_Ork

Ich glaube, die CL liegt uns primär, weil wir hier Räume vorfinden, die wir in der BL nicht bekommen, da sich dort praktisch alle Gegner weit zurückziehen und dicht gestaffelt verteidigen. Das liegt uns nicht.

Ausserdem hege ich stark den Verdacht, dass City heute bei Weitem nicht an's Limit ging, da das Resultat lange stimmte. Es war auf jeden Fall nicht der englische Überflieger, den ich erwartet habe.

Es ist schade, dass wir nach dem Bayernspiel schon wieder gegen einen "Übermächtigen" uns ad ultimo die Butter vom Brot nehmen lassen. Auf der anderen Seite fiel das Tor von Reus in einer Phase, in der City überlegen war.

Es war meines Erachtens ein guter Auftritt! Es freut mich gerade für Bellingham und Knauff, dass sie heute sehr gut gespielt haben. Für Meunier ist es sehr bitter.

Wenn man sich Gestik und Mimik einiger Himmelblauer angesehen hat, dann glaub ich schon, dass die am Limit waren, zumindest für dieses Spiel.

Vor dem Spiel hab ich uns jedenfalls völlig chancenlos gesehen.

Und jetzt sind wir noch im Rennen.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
749023 Einträge in 8511 Threads, 12988 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 10.04.2021, 14:17
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum