Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Kaderkosten -Realität und Anspruch (BVB)

bambam191279 @, Dortmund, Montag, 12. Februar 2018, 12:25 (vor 101 Tagen)

Mahlzeit.
Da es von einigen Seiten immer wieder kommt, wir haben den zweitteuersten Kader der Liga, der muss liefern, möchte ich hier gerne eine Diskussion anstossen, um das ganze mal zu relativieren.
Es geht ja mittlerweile schon so weit, dass sowohl Stöger als auch Bosz dafür verantwortlich gemacht werden, dass diese teuren Spieler nach vorne nix auf die Kette bekommen.
Ich persönlich bin da hin und hergerissen, denn wenn ich sehe dass selbst einem Kagawa die Bälle bei der Annahme zuweilen verspringen und dass solch etablierte Spieler wie z.B. Sahin oder Castro so KAtastrophale Pässe spielen, ist der Trainer gefühlt die ärmste Sau.....

Aber nun mal zu den KAderkosten:
Zum Winter hin haben uns Auba,Neven und Bartra verlassen....
Einer unserer beiden Topstars sowie 2 mehr oder weniger aussortierte.
Diese 3 dürften ein Gehaltsvolumen von an die 20 Mio verschlungen haben...

Gehen wir dann mal die verbliebenen durch (ich nehme jetzt nur mal die mehr oder weniger eingesetzten Spieler)

Tor:
Bürki (ca. 3.5 Mio?)
Weidenfeller (4-5 Mio?)

Verteidigung:
Piszu (4-5 Mio)
Toljan (2 Mio)
Schmelle (4-5 Mio)
Guerreiro (3-4 Mio)
Durm (2-3 Mio)
Sokratis (5-6 Mio)
Toprak (4-5 Mio)
Akanji (3-4 Mio)
Zagadou (1 Mio?)

Mittelfeld
Weigl (4-5Mio)
Sahin (5-6 Mio)
Rode (5-6 Mio)
Götze (8Mio)
Kagawa (5-6 Mio)
Castro (5-6 Mio)
Dahoud (3-4 Mio)
Reus (10 Mio)
Schürrle (6-7 Mio)
Yarmolenko (4-5 Mio)
Philipp (3-4 Mio)
Pulisic (2-3 Mio)
Sancho (1 Mio?)

Sturm
Isak (1Mio)
Batsu (3 Mio für die Monate?)

So in etwa dürfte das aussehen, auch wenn ich mit Sicherheit die ein oder andere Mio daneben liegen dürfte ;-)

Macht nach Adam Riese inkl. der 3 Abgänge im Winter ca. 170 Mio (wenn man immer das maximum nimmt.
Ich weiss, weiche Faktoren wie Prämien oder Handgelder sind da noch nicht bei, bin aber auch kein Bilanzexperte....

Gehen wir diese Saison mal von den gezeigten Leistungen aus, dürften abgesehen von den 20 Mio der Abgänge und den ca. 5 Mio von Weide folgende Spieler und damit auch deren Gehälter zur Diskussion stehen (und ja, icih weiss dass dies hier kein Managerspiel ist, aber ich versuche hier etwas das Bild zu entzerren, bzw. unseren zu teuren Kader zu belichten.

Also, in meinen Augen stehen folgende Spieler zur Diskussion:

-Sokratis (hochbezahlter IV, der aber in meinen Augen sehr durchwachsene Leistungen zeigt, zudem auch schon 29 und liebäugelt immer wieder mit einem Wechsel)

-Durm (leider Dauerverletzt und dadurch keine Alternative)

-Sahin (Ein Schatten früherer Tage. Hat den Anspruch Führungsspieler zu sein, aber seine Leistungen rechtfertigen das gegen 0. Für Mittelmaß zu teuer)

-Rode (ebenfalls ein Seuchenvogel.Hätte ihn bei uns gerne mal über 5 oder mehr Spiele auf der 6 gesehen, aber so verschlingt er leider nur nen KAderplatz)

-Castro (seinen Transfer habe ich damals sehr begrüßt, eigentlich ein Top Kaderspieler, aber seit Monaten ausser Form)

-Schürrle (ein einziges Mißverständnis, hat was von Kevin 2.0. Rennt und kämpft immerhin, auch wenn er aufsteigende Form zeigt, für das gebotene einfach zu teuer.)

-Yarmolenko (so stark wie er angefangen hat, so stark ist er abgestürzt....momentan ist er auf dem Schürrle Weg....)


Für mich sind das die zentralen Spieler, um die es bei einer Kaderjustierung gehen sollte.
Bei denen stimmt Preis/LEistung mal überhaupt nicht, hinzu kommt, dass 3 von Ihnen (Durm,Rode und auch Sahin) kaum ernsthaft zum Kader zählen....

Ich weiss, dass wir hier immer noch von Menschen reden, daher spreche ich hier ausdrücklich von der Komponente LEistung....
Ich glaube kaum, dass all diese Spieler gehen werden/sollen, aber alleine diese Spieler inkl. Weide und die Winterabgänge bedeuten ca. 50 Mio Gehaltsbudget für biederes Mittelmaß (Auba aussen vor)

Gerade diese Saison zeigt uns, dass wir um erfolgreich sein zu können stärker das LEistungsprinzip verfolgen müssen.

Bei all meiner Kritik möchte ich natürlich den letzten April nicht aussen vor lassen,natürlich gehört das in eine Beurteilung grundsätzlich dazu.
Da aber keiner von uns wirklich weiss, wie es in den Spielern vorgeht, halte ich mich da mal komplett raus aus dem Spekulatius.....

LG
Bambam

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
311251 Einträge in 3409 Threads, 11330 angemeldete Benutzer, 229 Benutzer online (59 angemeldete, 170 Gäste) Forums-Zeit: 24.05.2018, 09:56
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum