Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Fehlt Tuchel evtl das Gespür (BVB)

klaus08 @, Pforzheim, Mittwoch, 15. Februar 2017, 09:26 (vor 100 Tagen) @ DomJay

Mich beschäftigt die Auba Auswechslung immer noch. Tuchel sagt, dass er von Aubas Körpersprache nicht das Gefühl hatte das er trifft noch. Es geht für mich so in die Richtung wie die Kapitän Reus Auswechslung in Darmstadt.

Hitzfeld sagt, er würde seinen besten Stürmer drin lassen wegen dem Vertrauen, dass der auch in der 90ten noch das Tor macht.

Im größeren Kontext stelle ich mir nun die Frage, ob das Tuchel fehlt. Er kann alle seine personellen Maßnahmen begründen. Wie jetzt auch bei Götze.

Aber die ganz großen Trainer lassen ihre doch Spieler manchmal drauf auch wenn sie schlecht waren. Fehlt es Tuchel also Spieler auch mal ab von Daten und Statistiken spielen zu lassen?

Auba war schon vor dem Elfmeter fertig mit den Nerven. Ich glaube, er hat selber nicht dran geglaubt, dass er ihn rein macht.

Seit dem Afrika-Cup hängt er durch. Vielleicht ist er auch traurig, dass ihn Real nicht will, obwohl er sich so sehr bei der Bewerbung bemüht hat.

Wenn gegnerische Mannschaften hinten eng stehen und uns kommen lassen, ist sein Leistungspotential eh erheblich geringer, als wenn wir Räume bekommen oder von den außen gescheite Flanken geschlagen werden.

Der arme Ottmar sieht nicht gut aus, er sollte in Rente gehen. Die Entscheidung zu kritisieren, Auba gestern auszuwechseln, ist für mich ein schlechter Witz.

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
151729 Einträge in 1748 Threads, 11026 angemeldete Benutzer, 438 Benutzer online (58 angemeldete, 380 Gäste) Forums-Zeit: 26.05.2017, 20:48
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum