Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Nicht mehr zu ertragen (BVB)

Pepperkorn @, Dortmund, Mittwoch, 15. Februar 2017, 00:00 (vor 4 Tagen) @ rvnvon1909

Aubameyang mit einer 0-Leistung. Wenn du dich gedanklich schon mit anderen Vereinen beschäftigst und dann nicht mal die Konkurrenz im Nacken spürst, weil es keine gibt, dann trittst du genau so auf wie heute. Man kann nur mit dem Kopf schütteln. Frei vorm Tor, zwei mal, dazu ein verschossener Elfer und einfach keine Teilnahme am Spiel? Bei der Willensaktion von Guerreiro hat er auch schon abgeschaltet, bevor der Ball im Aus war. Ich bin kein Freund davon, eine Niederlage an einem Spieler festzumachen, doch gibt es da ja wohl keine zwei Meinungen.
Nächster Punkt: Warum zur Hölle steht ein Dembele, der seit dem elferwürdigen Foul nicht mehr am Spiel beteiligt war, bis zum Ende auf dem Platz und Reus geht dafür runter?
Warum wechselt Tuchel nicht früher?
Dembele hat keine Bälle mehr gefordert, unkontrollierte Pässe gespielt und ist ständig neben seinen Gegenspieler hergetrabt. Das macht mich so unglaublich wütend. Wie kann einem Trainer, der sich anscheinend allerhand Sachen auf seinen schlauen Zettel schreibt, so etwas entgehen?
Ein erneuter Tiefschlag. Wenn diese Mannschaft eines kann, dann dass man sich von ihr bei jedem Spiel aufs Neue überraschen lassen darf, auf welche Art und Weise sie einem die aller letzten Nerven raubt.
Machen wir uns nichts vor. Da wir es nur durch puren Zufall schaffen würden, ein Spiel zu 0 zu bestreiten, sind wir vermutlich raus. Irgendeinen lächerlichen Konter wird selbst Benfica gegen uns ins Netz tragen, wenn wir über 90 Minuten anrennen müssen, um vergeblich ein Tor zu schießen. Und noch einen Schritt weiter gedacht. Was soll man sich überhaupt noch aufregen? Rein realistisch gesehen bringt diese Truppe nichts mit, was einem selbst winzige Hoffnung auf ein Einziehen ins Halbfinale bzw. Finale macht. Ich bin echt durch. Mag jetzt kurz nach dem Spiel sehr gnadenlos klingen und sieht morgen sicher wieder kämpferischer aus, aber fürs hier und jetzt kann ich das nur genau so festhalten.

Stimmt, habe ich auch so gesehen. Dembele war in der 2. HZ ein Totalausfall. Sprang dauernd der Ball weg, etc. Das war ein Schwachpunkt, ebenso technisch mangelhaft, aber laufstärker: Durm, der nach dem Rückstand spieltaktisch überhaupt keine Funktion mehr hatte.
Wahnsinn wie lange sich Tuchel mit der Auswechslung Zeit ließ. Und dann doch so wechselte, dass eher nach hinten abgesichert wurde statt ein Tor zu versuchen.
war insgesamt besser als er.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
102068 Einträge in 1218 Threads, 10906 angemeldete Benutzer, 525 Benutzer online (92 angemeldete, 433 Gäste) Forums-Zeit: 19.02.2017, 12:55
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum