Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

statements nach dem Spiel (BVB)

Fair Play @, NRW, Mittwoch, 15. Februar 2017, 00:56 (vor 6 Tagen) @ ChrisRF

Man kann nicht kein Tor schießen und trotzdem gut spielen. Der Abschluss gehört genau so zum Spiel dazu wie die Vorbereitung des Abschlusses. Und der Abschluss war heute miserabel.

Ich war selten so frustriert wie heute, denn ich glaube einerseits nicht an ein gegentorloses Rückspiel und ebenfalls nicht an 3 geschossene Tore. Natürlich hoffe ich weiterhin, aber die Schönrederei gefällt mir gar nicht.

Ich sehe das halt anders und mache ein ganzes Spiel, in welchem ein hoher Aufwand betrieben wurde, nicht nur an drei, vier vergebenen Hundertprozentigen fest. Das wird dem Spiel und dem Aufwand der Spieler nicht gerecht.

Ich war und bin auch ziemlich frustriert, aber so ist nunmal der Fußball. Das hat mit Schönreden wenig zu tun. Und wenn wir fliegen, was ich nicht glaube, dann können wir uns halt voll und ganz auf die Liga konzentrieren, die sowieso Priorität hat. Pokal ist auch noch, alles kein Drama. Gegen Pool war für mich Drama, oder die Uefa-Quali damals in Udinese. Die Tore kommen wieder von ganz alleine.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
103128 Einträge in 1230 Threads, 10910 angemeldete Benutzer, 611 Benutzer online (82 angemeldete, 529 Gäste) Forums-Zeit: 21.02.2017, 13:22
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum