Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

statements nach dem Spiel (BVB)

joerg.290182 @, Hohenhameln, Mittwoch, 15. Februar 2017, 08:55 (vor 7 Tagen) @ Poeta_Doctus

Also, ich muss Flemm mit seinen Statements voll und ganz Recht geben. Ein solches Spiel schön reden und sogar von hervorragender Leistung sprechen, ist mehr als lächerlich ? Das ist wirklich weit entfernt von jeder Realität. Manchmal frage ich mich, welches Spiel die Leute tatsächlich gesehen haben, die solche Kommentare abgeben. An oder vor der Mittellinie den Ball hin und her schieben hat nichts mit einem guten Spiel zu tun. Für mich zeugt das von Unsicherheit, Ideenlosigkeit, Dummheit und komplett falscher Einstellung. Zudem wird jetzt auch noch Auba zu einer Art "Chancentod"; eine echte Katastrophe. Und wenn dann hier noch jemand davon spricht (schreibt), man solle gegen Lotte eine C-Elf auflaufen lassen, ist das genau die Art von Arroganz und verfehlter Selbsteinschätzung, die ich in der momentanen Situation nicht verstehe. Man muss mit der Schönrederei endlich aufhören; in dieser Saison wird es in der Liga def. nur für einen EL-Platz reichen und in der CL wird dann auch bald Schluss sein. Wünschen würde ich mir, uns allen und dem BVB natürlich, dass es anders kommt und man noch irgendwie die Kurve kriegt.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
103763 Einträge in 1238 Threads, 10915 angemeldete Benutzer, 545 Benutzer online (75 angemeldete, 470 Gäste) Forums-Zeit: 22.02.2017, 20:41
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum