schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Brauchen wir wirklich noch mehr IVs? (BVB)

Arrigo Sacchi, Ort, Freitag, 22. Mai 2020, 13:38 (vor 14 Tagen) @ Nolte

Da ist die Frage, welche das ist. Can hat vor nicht allzu langer Zeit mal in einem Interview gesagt, dass er sich das zentrale Mittelfeld und die Innenverteidigung gleichermaßen vorstellen könne. Zudem meinte er im selben Interview, er könne die Einschätzung früherer Trainer, dass er im Mittelfeld sehr gut, in der Innenverteidigung aber Weltklasse werden könne, nun viel besser nachvollziehen könne.

Kann mir vorstellen, dass er langfristig unser Hummels-Ersatz werden könnte. Also wenn IV dann zentral in der 3er Kette.
Das hat der gegen Athletico für Juve dermaßen Weltklasse gespielt...nominell als zentraler 6er aufgeboten, was dann aber als zentraler Baustein der 3er Kette interpretiert wurde.

Würde uns auch unfassbar flexibel machen wenn zB Delaney und Brandt dazu wahlweise die Doppel 8 im 433 oder die Doppel 6 im System mit 3er Kette bilden.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
588313 Einträge in 6909 Threads, 12136 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 05.06.2020, 23:09
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum