schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Brauchen wir wirklich noch mehr IVs? (BVB)

Nolte, Freitag, 22. Mai 2020, 12:35 (vor 246 Tagen) @ promille14

Was mich immer wieder stutzen lässt: in seiner Zeit beim BVB hat er es zum A-Nationalspieler Argentiniens geschafft.
Die Kluft zu uns (in vielen Spielen nicht mal im Kader gewesen) ist immens.
Potential scheint also da zu sein. Wo ist also das Problem?

Wobei man dazu sagen muss, dass
a) Argentinien im Moment nicht mit Innenverteidigern gesegnet ist und
b) Balerdis Einsatzzeit sich auf jeweils die letzten etwa 5 Minuten in zwei Freundschaftsspielen beschränkt.


Ich bin der Meinung es gab für Favre schon genug Spiele (egal in welchem Wettbewerben), wo man Balerdi hätte reinschnuppern lassen können. Über Kurzeinsätze kann man sich ggf. auch ein Bild verschaffen, ob es für einen jungen Spieler reichen könnte. In meinen Augen haben wir diese Option unter Favre in zwei Jahren völlig verpasst.

Wenn aber Balerdi schon im Training Schwierigkeiten mit dem Niveau gehabt haben sollte, brauchte man ihn nicht in den Spielen zu bringen.
In meinen Augen ist es so: Gute Trainingsleistungen garantieren noch keine guten Wettkampfleistungen. Schlechte Trainingsleistungen dagegen machen gute Wettkampfleistungen sehr unwahrscheinlich.

Wenn ich richtig informiert bin, hat er nur noch bis 2021 Vertrag?

Laut transfermarkt läuft sein Vertrag bis Sommer 2022. Aber ja, ich wäre auch nicht unglücklich, wenn das verlängert würde.


Zusammenfassung aus meiner Sicht:

Wer weiß, vielleicht rückt auch Can nach hinten und spielt mittelfristig Innenverteidiger, je nach System.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
697502 Einträge in 8086 Threads, 12634 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 23.01.2021, 21:12
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum