schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

[Politik] Solidarität Zuschlag (Sonstiges)

Torwartfehler @, Donnerstag, 14. November 2019, 23:10 (vor 23 Tagen) @ DomJay

Wobei "die reichen" doppelt zur kasse gebeten werden. Einmal zahlen sie sowohl absolut als auch prozentual mehr vom gehalt ein und dann werden sie auch noch beim soli zur kasse gebeten...


Dafür können die reichen auch viel einfacher Steuern vermeiden und werden durch bestimmte Steuern viel weniger getroffen als die armen. Wie z.B. bei der Mehrwertsteuer.


Naja, rechnerisch sind es immer 7% oder 19% MWSt. Es trifft also pro € jeden Konsumenten gleich. Der Unterschied liegt im Konsum bzw der Menge. Wer mehr Geld ausgibt, bringt auch mehr in den Kreislauf zurück.

Dann sind die Armen selber Schuld, weil sie sich keine Aktion kaufen oder Häuser bauen, sondern ihr ihr ganzes Geld für Konsum ausgeben?

Was hat es mit Schuld oder nicht Schuld zu tun? Wenn man viel Geld hat sollte man es ausgeben und nicht als Steuer zahlen! Meine Meinung. Da haben viel mehr Menschen etwas davon. Dazu kommt z.B. das viele neue Technologien erst durch Leute refinanziert werden, so dass es dann in der Masse ankommt.

Ein Mensch mit viel Geld kauft sich einen Ferrari und 40 Normalverdiener einen Golf. Wann haben viel mehr Menschen etwas davon? Welche Technologien wurden Multimillonären refinaziert? Schwarzgeldkonten in der Schweiz?

Schönes komplett willkürliches Beispiel. Ist ziemlich nichtssagend. Denn 10 Millionäre die in 1 Jahr für je 1.000.000€ konsumieren erzeugen 1.900.000€ Mehrwertsteuer während 400 Normalverdiener die 10.000€ konsumieren nur 760.000€ Mehrwertsteuer einbringen.

Ist genauso nichtssagend

Okay, Mehrwertsteuer. Wenn 10 Millionäre die Summe X konsumieren, dann zahlen sie zusammen etwas mehr Mehrwertsteuer, als 400 Normalverdiener. Die Frage war aber, ob davon mehr Menschen etwas haben. Die zweite Frage war, welche Technoliegen durch diese Millionäre refinanziert werden.
Ich bin aber jetzt raus, weil du meine Beiträge als nichtsagend und willkürlich bewertest.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
507667 Einträge in 6017 Threads, 11926 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 07.12.2019, 18:48
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum