schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Soziopath (BVB)

TrainerFuxx @, Cosmopolit, Mittwoch, 20. Mai 2020, 21:43 (vor 11 Tagen) @ Ulrich

Allerdings hat Tuchel längst nicht die Physis, dass er mit seinem Verhalten ohne Echo durchs Leben schreiten könnte.

Mich wundert es wirklich, dass da noch nie ein Spieler handgreiflich wurde.


Weil Tuchel ein Monster ist. Ist aber glücklicherweise in der Branche bekannt und nach PSG wird er nie wieder einen Job bekommen.


So lange man sich von seiner Verpflichtung sportlichen Erfolg verspricht, wird er auch wieder eingestellt werden. Ich wäre z.B. nicht verwundert, wenn er in einigen Jahren bei den Bayern aufschlagen würde.

Bis ein Trainer "verbrannt" ist, das dauert. Siehe z.B. Felix Magath.

P.S.: Und es ist nur eine Möglichkeit, dass negative Charaktereigenschaften immer dominierender werden. Andere Trainer werden mit zunehmendem Alter souveräner, unangenehmes schleift sich ab

Einigen wir uns darauf, dass man grundsätzlich im Alter ruhiger wird/werden sollte.
Egal ob im Beruf, Sport oder Leben.
Außer du hast in deiner Jugend zu viel versäumt.
Dann kauft "Mann" sich mit 50 eben eine Harley um das zu kompensieren.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
586949 Einträge in 6887 Threads, 12128 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 01.06.2020, 09:25
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum