schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Nichtempathie (BVB)

Matse @, Mittwoch, 20. Mai 2020, 15:24 (vor 251 Tagen) @ Ulrich

Toll, wie wir Menschen analysieren, die wir gar nicht kennen. :(


Falls Du irgend welche Leute kennst, die für den BVB arbeiten, dann frag die doch einfach mal nach Tuchel.

Kommt sicher sehr auf den Grad der Vertrautheit an. Die Menschen, die ich beim BVB kenne, würden keine Details preisgeben. Die gut informierten Personen sind Profis, die vertrauliche Informationen auch als solche behandeln. Da wird nicht großartig geplaudert. Die Leute beim BVB machen einige Erfahrungen mit "guten Freunden", sich sich jahrelang nicht melden und plötzlich nett nach einer Karte fragen.

Grundsätzlich dürfte es so sein, dass man Tuchel nicht vermisst und ihm nicht die besten Eigenschaften nachsagt. Alles darüber hinaus bleibt intern.

Davon ab halte ich ebenfalls nichts von medizinischen Ferndiagnosen, da insbesondere psychische Erkrankungen gerne zur Diffamierung genutzt werden.

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
699081 Einträge in 8100 Threads, 12643 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 26.01.2021, 10:44
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum