schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Jetzt wird es wirklich übel: (Fußball allgemein)

Blarry @, Essen, Sonntag, 22. März 2020, 18:55 (vor 16 Tagen) @ MDomi Eintrag verschoben durch CHS

Ich frage mich ja, ob in irgendeiner Schublade auf der Hardthöhe überhaupt noch sowas wie Mobilmachungspläne für die deutsche Wirtschaft für den Kriegsfall bereitliegen, oder ob die nach 1991 alle in den Schredder gewandert sind. So langsam kommen wir nämlich in eine Lage, die Vergleiche zu einer Kriegssituation legitimieren. Ob der Feind jetzt mit Pelzmütze über die Oder kommt oder nur im Elektronenmikroskop sichtbar ist, spielt für die Logistik und Infrastruktur keine allzu große Rolle. Auch jetzt müssen wir sicherstellen, dass strategisch kritische Bereiche wie Straßen-, Schienen- und Schiffstransport, Lebensmittelproduktion und -verkauf, Produktion von Medizinprodukten und Medikamenten sowie von Betriebsstoffen ebenso gesichert sind und ihre Kapazitäten erhöhen können wie auch die Strom- und Wasserversorgung und die Kommunikationsnetze.

Die beißendere Frage ist glaube ich, wie viel man davon noch generalstabsmäßig lenken kann, wenn man fast alle strategischen Ressourcen privatisiert hat.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
565434 Einträge in 6655 Threads, 12091 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 08.04.2020, 01:44
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum