schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Christoph Kramer zum Thema Mentalität:"viel Quatsch hineininterpretiert" (Fußball allgemein)

Taifun @, Wolnzach, Donnerstag, 11. Juli 2019, 10:56 (vor 6 Tagen) @ Sascha

Tja, selber schuld.

Das merke ich beim Tischtennis. Hoch konzentriert putze ich einen Spieler, der eine Klasse schwächer ist, ohne das er den Hauch einer Chance hat. Mit dem Versuch "ich schone mich mal" geht das dann schnell daneben. Es fehlt dann die Genauigkeit, die Schnelligkeit und die Fokussiertheit. Genau diese Sachen fehlen auch Fußballmannschaften ganz schnell, wenn sie ein Spiel als "Wir werden schon gewinnen" vorher als erledigt ansehen.

Gibt auch Trainer die das fördern und gegen vermeintlich schwächere Mannschaften groß rotieren. Für mich ein Fehler. Das kann man machen, wenn man nach 45 Minuten 3:0 führt. Und dann kann man das jede Woche machen

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
452697 Einträge in 5339 Threads, 11699 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 17.07.2019, 08:18
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum