schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Diskussionen um Pfiff gegen BVB-Youngster Bellingham: Foul oder kein Foul? (BVB)

Ingo @, Donnerstag, 08. April 2021, 08:07 (vor 12 Tagen) @ Ulrich

Quelle: Ruhrnachrichten


Seltsame Aussage von Collinas Erben zu der Frage was passiert wäre, wenn der Schiedsrichter auf Foul gegen Bellingham entschieden hätte. Dort hielt man eine Rote Karte für nicht gerechtfertigt. Ich frage mich allerdings, ob es eine noch klarere Torchance geben könnte. Wäre Bellingham "durch" gewesen, dann wäre er direkt vor dem leeren Tor gewesen.

Er war doch durch. Hätte der Schiri nicht auf Foulspiel von Bellingham entschieden, müsste er den Tritt vom Torhüter bewerten. Aber in dem Fall wäre das klar „Vorteil laufen lassen“ gewesen.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
757440 Einträge in 8567 Threads, 13029 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 20.04.2021, 06:12
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum