schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Einreise ins Ausland (Corona)

pitynho83 @, Bad Vilbel, Sonntag, 22. März 2020, 12:04 (vor 14 Tagen) @ Knolli

Sehe ich anders. Durch die Gegend reisen ist aktuell halt einfach ein kleines bisschen unsolidarisch, meine Meinung. Ich würde nach x Wochen auch sehr gerne meine Freundin mal wiedersehen - geht aber halt aktuell einfach nicht, zum Wohle aller. Ist aber generell in D aktuell halt wohl noch ein wenig so, dass der Allgemeinverzicht möglichst nicht für einen selbst gelten soll.

Was nicht bedeutet, dass ich den von Katja beschriebenen Umgang mit ihr in Ordnung finde.

Und was genau ist daran anders als das was du mit ihr machst??

Wenn man ihr irgendetwas vorwerfen will, dann die Signalwirkung an andere.

Wenn sie, wie jemand hier schon schrieb in Köln wohnt und den Vater ihres Kindes in Dortmund besucht, sagt kein Mensch was.
Wenn eine Grenze dazwischen ist, ist das auf einmal was anderes?
Ich würde mir ggfs selber überlegen ob es mir das Wert ist diese Anstrengung auf mich zu nehmen, in Kontakt komme ich auf diese Weise aber weniger als wenn ich durch den Supermarkt laufe.

Ich habe keine eigenen Kinder, aber habe mitbekommen wie einem knapp 4 jährigen Kind erklärt wurde was Corona ist.... gar nicht so leicht zu erklären. Bei einem 2 jährigen ist das wohl noch etwas komplizierter.

BTW:
Wirklich hervorragendes Video der Stadt Wien für Kinder:
Youtube: watch?v=_kU4oCmRFTw

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
564573 Einträge in 6647 Threads, 12088 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 05.04.2020, 08:56
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum