schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Julian Brandt (BVB)

stfn84 @, Köln, Montag, 07. Oktober 2019, 09:21 (vor 12 Tagen) @ bobschulz

Man kann und sollte jeden Spieler für eine unzureichende Leistung kritisieren dürfen. Die Art und die Vehemenz gehen mir dann aber doch zu weit. Es gab bisher neun Pflichtspiele, in denen Julian Brandt selten überzeugen konnte. Ihn nun aber in erster Linie an den Pranger zu stellen halte ich dann doch für verfrüht. Zudem habe ich es bisher nicht so empfunden, dass er keine Defensivarbeit verrichten würde. Da gibt es noch andere Kaliber.

Zudem: Schürrle kann man zwar vorhalten, dass er seine fußballerischen Fähigkeiten bei uns nie dauerhaft zeigte. Fehlenden Einsatzwillen, der in der hiesigen Diskussion ja ausreichen würde um von den Fans akzeptiert zu werden, aber nicht. Dennoch wurde er sarkastisch begleitet. Ist mir mitunter einfach zu doof.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
484388 Einträge in 5770 Threads, 11825 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.10.2019, 03:51
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum