schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Julian Brandt (BVB)

Alones @, Budapest, Sonntag, 06. Oktober 2019, 18:35 (vor 17 Tagen) @ Blackyellow

Was erwartet man von Julian Brandt auf dem Flügel?
Das 1vs1 ist bekanntlich nicht seine Stärke. Wenn er nicht fürs Zentrum eigeplant ist, kann ich den Transfer nicht nachvollziehen. Er kann das Spiel nicht schnell machen. Es ist wie immer, die Transfers von U20 Spielern sitzen. Der Rest naja...

Nur weil Brandt vermehrt auf dem Flügel eingesetzt wird, ist das doch kein Grund dafür, so einen Larifarifußball zu spielen. Ich finde, dass man zumindest erwarten kann, dass alle Spieler, die da auf dem Platz stehen, sich voll reinhängen. Ich habe Brandt in den letzten Spielen jetzt bewusst beobachtet. Der schleicht fast ausschließlich im Schritttempo über den Platz oder steht teilnahmslos in der Gegend rum. Zweikämpfe werden sowieso verweigert und Defensivarbeit macht er auch nicht. Sowas geht einfach nicht. Da hilft es auch nicht viel, wenn er ab und zu mal einen guten Pass spielt, aber ansonsten konsequent das eigene Spiel sabotiert. Ins Zentrum kann man ihn mit so einer Einstellung ohnehin nicht stellen, weil auf der Position zumindest ab und zu mal der Gegner angelaufen werden sollte. Auf dem Flügel richtet er mit seiner Art Fußball zu spielen noch am wenigsten Schaden an.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
486207 Einträge in 5794 Threads, 11832 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 23.10.2019, 18:47
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum