schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Mittlerweile ärgert mich die Folge - SPOILER (Sonstiges)

Diagnostik1909, Ort, Dienstag, 30. April 2019, 19:23 (vor 172 Tagen) @ stoffel85

Traurig ist die Sendung seit gestern geworden. Ich wüsste nicht bei welchem der "Good-guys" ich traurig wäre, wenn er/sie sterben würde. Aryas, Brans und Jons Tod sehne ich sogar herbei, alle entweder nervig, langweilig oder strunzdumm. Boah was hätte ich gestern Nacht gefeiert, wenn der Nachtkönig Arya einfach zerdrückt hätte, aber ein totes Kind war dann wohl genug für die Gemüter. Ganz davon ab, dass mitm bisschen Verstand Arya gar nicht in diese Situation kommen darf.


Auch wenn es kein persönliches Wunschkonzert ist, möchte ich schon das Dany und Tyrion durch kommen. Und einige andere wie Tormund eigentlich auch.

Mittlerweile hab ich das trügerische Gefühl, dass manche GoT erst dann super finden, wenn wichtige Charaktere sterben, da sie nur so den Super-kick erleben können und dann mega schockiert sind.

Also ich habe auf meinem TV schon einiges an Filme und Serien angeschaut. Und diese Episode von GoT war doch recht dunkel gehalten.

Das letzte mal wo ich es so schlimm empfunden habe, war bei "Alien vs Predator 2".

Für mich immer ein Indiz um die Effekte zu kaschieren und nicht weil man es realistisch haben wollte.

Andere Kritikpunkte sehe ich jetzt nicht als so dramatisch an- obwohl es vorher schon klar war, dass nicht jeder "Geschmack" getroffen wird.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
485187 Einträge in 5776 Threads, 11828 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.10.2019, 23:10
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum