Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Trump und Kim unterzeichnen Vereinbarung (Sonstiges)

Copperfield @, Saarbrücken, Dienstag, 12. Juni 2018, 13:33 (vor 131 Tagen) @ Djerun

Für die Nordkoreaner bedeutet das, dass die Sanktionen bald gelockert werden und gleichzeitig durch Sicherheitsgarantien der Amerikaner die Gefahr einer militärischen Intervention abnimmt. Etwas besseres könnte der nordkoreanischen Bevölkerung doch gar nicht passieren. Dass aber nicht von heute auf morgen gleich alles gut wird, dürfte auch klar sein. Dennoch ist die Entwicklung ausschließlich positiv. Auch für die Nordkoreaner.


Hahaha! Der gemeine Nordkoreaner soll jetzt glücklich sein mit dieser Entwicklung, weil er weiterhin friedlich freudig sein Luxusleben geniessen kann? Das ist in etwa so, als wenn die deutsche Bevölkerung (inkl. des Widerstands) in den Anfängen der 40er Jahre froh hätte sein können, wenn sich die Alliierten und Deutschland auf einen Waffenstillstand geeinigt hätten...

Kim kommt bei der Nummer schon sehr gut weg. Der hat sein Image mal schön auf Hochglanz poliert und steht jetzt im Zentrum der Weltpolitik. Genial gemacht. Trump als Steigbügelhalter und er merkt es noch nicht mal. Und als größten Deal aller Zeit wird dann verkauft das Kim seine Leute für weniger Militärausgaben unterdrücken darf. Der Vergleich war schon gut und Churchill hatte es damals verstanden.

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
358869 Einträge in 4083 Threads, 11404 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 22.10.2018, 00:48
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum