Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Nordkorea hat die Welt schon mehrfach getäuscht (Sonstiges)

Freyr @, Dienstag, 12. Juni 2018, 10:21 (vor 69 Tagen) @ Ingenieur84

Mithilfe von Abkommen und Verträgen
1985 Beitritt zum Atomwaffensperrvertrag. Das Atomprogramm wird im Geheimen weiter verfolgt (als dies auffliegt, tritt man aus)
1994 das große Genfer Rahmenabkommen. Nordkorea umgeht das ganze im Geheimen mit Pakistans Hilfe.

Vor einigen Monaten gab es dazu einen interessanten Bericht auf arte, mit Stimmen der Chefunterhandler seit den 80ern, Botschaftern, Kennern der politischen Lage. Es wurde deutlich wie ausgefallen die Strategie der Nordkoreaner auf dem Weg zur Atombombe war, geradezu ein Masterplan mit gewollten Rückschritten und verborgenen Fortschritten
Die bittere Quintessenz dessen war wie naiv sich die Welt hinters Licht führen ließ und das man leider feststellen muss wenig erreicht zu haben.

Daher bin ich sehr skeptisch, welche Karte da gerade gespielt wurde und was wir in einigen Jahren darüber denken.
(völlig unabhängig welcher Präsident verhandelte)

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
338329 Einträge in 3769 Threads, 11379 angemeldete Benutzer, 170 Benutzer online (18 angemeldete, 152 Gäste) Forums-Zeit: 19.08.2018, 23:54
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum