schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

vieles (BVB)

Basti Van Basten @, Romania, Samstag, 13. Januar 2018, 14:10 (vor 613 Tagen) @ Fussel

Am Dienstag und Mittwoch ist auch nicht arbeitsfrei und da klappt das mit den Auswärtsfahrten auch. Da kommt doch gleich wieder nur das Argument, dass das eine Buli und das andere Pokal ect. ist. Das ändert aber nichts an den Urlaubstagen. Also ist das Argument...

Du sagst es ja selber: man muss schon oft genug dienstags oder mittwochs ran, aufgrund von terminlich bedingten englischen Buli-wochen oder der Pokalspiele.

Wenn jetzt der Montag zusätzlich dazu kommt, wie kann dieser Termin, der mit Sicherheit demnächst dann dauerhaft im Spielplan steht, sich nicht negativ auf die Urlaubstage auswirken?

Das sehe ich ein und das ist ein Argument, dem ich zustimme. Jedenfalls eingeschränkt. Denn Fußball ist Freizeit und keine Pflichtveranstaltung. Man kann sich ja sein Geld- und Zeitbudget so einteilen, dass man nicht mehr Aufwand hat oder zusätzliche Urlaubstage braucht. Verzicht ist schwer, das weiß ich. Besonders, wenn er künstlich wegen der Geldgier der Ligabosse herbeigeführt wird. Das ist auch ein berechtigter Kritikpunkt. Aber auch nicht mehr. Dafür spricht, dass viele Couch Potatoes jetzt auch montags Bundesliga sehen können. Das tröstet euch aber jetzt wenig, nehme ich an ;-)

Und warum gibt es diesen Montag?
Weil es für EL Teilnehmer ja so wichtig ist?
Klar, klar, warum auch sonst.

Da sind wir uns einig. Da wollen einige einfach mehr Geld generieren. Das ist unstrittig.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
472704 Einträge in 5625 Threads, 11787 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 18.09.2019, 05:12
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum