schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Wenn Geld regiert (BVB)

BukausmTal @, Wuppertal, Samstag, 13. Januar 2018, 11:47 (vor 907 Tagen) @ Kalmar

muss man eben mit den Füßen abstimmen. Schade für die Mannschaft aber hoffentlich wird was bewegt.

Richtig. Ich persönlich bevorzuge aus beruflichen Gründen einen Montagstermin (arbeite oft am WE). Aber: Es geht nicht um individuelle Vor- oder Nachteile sonderne um die gesamte Entwicklung vom Fußball und den Umgang des DFB (Uefa/Fifa) mit uns Fans. Da finde ich, dass alle Boykottwilligen möglichst viele BVB- Fans davon überzeugen, dem Spiel auch fernzubleiben.

Wir haben mit einem gemeinsamen Schritt die Möglichkeit, richtig was zu entfachen.
Ich weiß gar nicht, was es da zu diskutieren gibt, wenn man dem modernen immer pervertierteren profitorientierten Fußball kritisch gegenüber steht.
Gegen die willkürliche Zerpflückung des Spieltages durch den DFB!
Für ein halbleeres Stadion ohne Stimmung!

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
603935 Einträge in 7063 Threads, 12181 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 08.07.2020, 04:11
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum