schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Wie viel hätten 20 Mrd Schutzmasken auf Lager gekostet und Schutzausrüstung (Corona)

hardbreak, Ort, Mittwoch, 25. März 2020, 13:27 (vor 9 Tagen) @ Weeman Eintrag verschoben durch CHS

Die kann man auch durchwechseln.
Und man könnte sogar als Zwischenlager für die Hersteller fungieren damit die immer gleichmäßig produzieren können.


Das mit dem Captain Hindsight hab ich ja schon erwähnt...
Für die Zukunft kann man das gerne probieren. Kann aber auch kritisiert werden und ist extrem teuer. Auch wenn der Müll minimiert werden könnte. Was an sich eigentlich nicht sein kann, wenn das Notlager viel mehr Masken fassen muss als durch den normalen Betrieb verbraucht wird.

Warum sagst du zu mir eigentlich Captain Hindsight wenn ich auf eine normale Sache antworte?
Obwohl ich das systematische durchwechseln von Lagermaterialien für das normalste der Welt halte und deswegen nicht extra erwähnt habe?
Da bist du hier an der Falschen Adresse.
Und der Entsorgungsgrad hängt ja von der Haltbarkeit ab.
Und würde man hier mehr Rücksicht nehmen wie in Asien wäre auch der verbrauch höher.
Und auch in Arztpraxen wäre eine Anwendung bei Patienten auch ohne corona sehr sinnvoll.
Ich hab es nicht erst einmal erlebt das jemand vom Arzt mit einer Infektionskrankheit wieder gekommen ist.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
1624157 Einträge in 71672 Threads, 10 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 03.04.2020, 08:53
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum