schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Zur Wirkung der Masken (Corona)

BukausmTal @, Wuppertal, Mittwoch, 25. März 2020, 09:24 (vor 11 Tagen) @ Tom Frost Eintrag verschoben durch CHS

Das mit den Masken habe ich noch nicht ganz verstanden, wieso hilft es, wenn Infizierte sie tragen?>

Das Virus wird besonders intensiv durch Husten und Nießen heruasgeschleudert. Auch der nahe Atem ist gefährlich, da das Virus über die Atemwege (Tröpfcheninfektion) übertragen wird.Wenn Infizierte auch nur einfache Masken tragen, wird die Viruslast nicht völlig ungebremst ausgestoßen. Bei der Frage der möglichen Infektion spielt auch die Virusmenge eine große Rolle. Ebenso kann die Virusmenge einen wichtigen Parameter für den Verlauf der Infektion spielen. Es gibt bei Experten die Annahme, dass schwere Verläufe, z.B. bei jungen Menschen, durch eine große Virusmenge begünstigt werden können. Wenn viele Viren direkt in der Lunge landen, ist eine Lungenentzündungt wahrscheinlicher. Eine Infektion nur der oberen Atemwege hat den Vorteil, dass der Körper erstmal Antikörper bilden und sein Imunsystem hochfahren kann.>

Wieso hilft es nicht, wenn Gesunde sie tragen?

Papiermasken bringen nichts, wenn feinere Aerosole von Viren in der Luft sind. Wenn du z.B. in einem engen Aufzug mit einer infizierten Person zusammen stehst, bist du nicht geschützt.(Ich würde Aufzugfahren deshalb unbedingt meiden, auch am Arbeitsplatz.)
Schutzmasken haben unterschiedliche Katergorien, FFP1, FFP2 und FFP3.
FPP3 Masken bringen auch einen gewissen Schutz vor dem Coronavirus, gerade in der unmittelbaren Nähe von Infizierten. Dafür muss die Maske, die einen Filter für die Luft hat, genaus sitzen und abschließen. Die FFP3 Masken werden weltweit auch von Ärzten, PflegerInnen und Rettungskräften eingesetzt und bieten noch den besten Schutz. Ein Tipp für die glücklichen Besitzer von FFP2 oder FFP3 - Masken- man kann sie nach Gebrauch bei 70 Grad im Backofen desinfizieren. Generell muss man bei den Masken aufpassen, dass sie nicht durchfeuchten. Mein Verwandter (Internist) benutzt in seiner Praxis FFP 3 Masken im Wechsel, lässt sie trocknen und benutzt sie wieder(vorsichtig, nicht vorne von außen anfassen!).

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
564637 Einträge in 6647 Threads, 12088 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 05.04.2020, 11:53
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum