schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Corona-Modell der Uni Oxford (Corona)

Textmarker, Ort, Mittwoch, 25. März 2020, 11:32 (vor 13 Tagen) @ FliZZa
bearbeitet von Textmarker, Mittwoch, 25. März 2020, 11:35 Eintrag verschoben durch CHS

Es ist zweifelsohne eine sehr schlimme Situation in Italien.

Wenn nun aber statt der offiziellen 70.000 Infizierten tatsächlich bereits weit über eine Million Italiener infiziert wären/waren, könnte man später auf den jetzigen Zeitpunkt rückblickend schon von einer anfänglichen starken Überschätzung sprechen.

Und es erscheint ja wirklich aufgrund der Gegebenheiten (kaum Testkapazitäten, vermutliches Ausbreiten seit spätestens Januar in Italien, extrem schnelle Übertragbarkeit, auffällig hohe (vermeintliche) Letalität) als nicht unwahrscheinlich, dass bereits 1-5 Millionen in Norditalien infiziert sind.

Hinzu kommt, dass meinem Kenntnisstand nach die Kausalität des Virus für den Tod in Italien kaum näher verifiziert wird.

Einer "Überschätzung" steht aber dann wieder entgegen, dass in einzelnen Einrichtungen und Dörfern teilweise eine erschreckend hohe Todesrate besteht. Hier hat man also - wenn auch nur für einen kaum repräsentativen Kreis - halbwegs validierte relative Zahlen.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
565250 Einträge in 6655 Threads, 12088 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 07.04.2020, 11:12
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum