schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Größte Steigerungen bei TV-Vermarktung (BVB)

Chappi1991 ⌂ @, Dienstag, 13. August 2019, 14:29 (vor 6 Tagen) @ Didi

Die sonstigen betrieblichen Aufwendungen des Konzerns haben sich im Vergleich zum Vorjahr von EUR 195,8 Mio. um EUR 40,9 Mio. auf EUR 154,9 Mio. vermindert.

Wie ist das zu erklären?

Hauptsächlich aus Transfers bzw. im Prinzip nur durch Transfers. Da stecken die abgeschriebenen Restbuchwerte drin, die Beraterhonorare und auch die abgeschriebenen ARAP aus Handgeldern, von Spielern die vorzeitig wechseln, in dem Fall hier Auba mit einer größeren Summe.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
463005 Einträge in 5493 Threads, 11736 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.08.2019, 12:03
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum