schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Bilanzpressekonferenz: Umsatz (transferbereinigt) liegt bei 370. Mio (BVB)

Baffy @, Bad Berleburg, Dienstag, 13. August 2019, 12:59 (vor 10 Tagen) @ Freyr

Der Personalaufwand steigt um 10% auf 205 Mio. (Zuvor 186,7 Mio)
83% davon sind für den Spielbetrieb.


Ich habe da Herrn Treß wie folgt verstanden.

"Von der Steigerung der Personalkosten (um ca. 10%) entfielen 83% auf den Lizenzspielerkader."

Das heißt nicht, das 83 % der Gesamtlohnkosten auf den Spielbetrieb entfallen.

So habe ich Ihn zumindest verstanden.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
464012 Einträge in 5512 Threads, 11745 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 23.08.2019, 10:52
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum