schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Ist die internationale Speerspitze breiter gewordern? (Fußball live)

PB-DO 1982 @, Paderborn, Donnerstag, 14. März 2019, 06:39 (vor 11 Tagen) @ MoTim
bearbeitet von PB-DO 1982, Donnerstag, 14. März 2019, 06:45

Ich finde ja. Vor einigen Jahren gab es eigentlich immer nur 3-5 Vereine die wenn sie nicht gegeneinander gespielt haben jeweils haushoher Favorit waren.

Barca,Real,Juve,Bayern,ManU oder Chelsea.

Mittlerweile hat man Barca,Real,Juve,PSG,City,Liverpool und Atletico. Das sind für mich die Top 7 Anwärter auf den CL Titel seit mehreren Jahren, gleichbleibend,zumindest auf dem Papier, was PSG draus macht sieht man ja ;)

Diese Aufzählungen sind natürlich subjektiv,immernoch formabhängig und rein theoretisch wie man an den diesjährigen Ausscheiden von Real und PSG sieht.

Ich meine es gibt einfach mehr "ganz dicke Brocken" als in den letzten Jahren was einfach die Wahrscheinlichkeit für die CL Clubs der Bundesliga erhöht,gegen eben jene schon früh ran zu müssen.

Und ja, ich bin auch "so einer" der sich freut wenn Bayern, die Blauen, RB und wie sie alle heißen früh rausfliegen und international schön die Hucke voll kriegen. Ich kann nicht am Di,Mi und Do einem Verein die Daumen drücken dem ich am Fr,Sa und So die Pest an den Hals wünsche. Nur weil der jeweilige Gegner nicht aus der BL kommt. Ist für mich Blödsinn. Wenn wir in 5 Jahren dann mal auf dem 03+01. Platz landen und dann in die Quali müssen oder direkt in die EL weil die BL dauerhaft international schlecht abschneidet...c'est la vie, machste nix.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
413134 Einträge in 4834 Threads, 11578 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 25.03.2019, 12:37
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum