schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Keine Unschuld (BVB)

Burgsmüller84, Sonntag, 07.08.2022, 09:41 (vor 173 Tagen) @ Ulrich

Das kann dir niemand zumuten. Der Springer-Verlag hat aber offensichtlich die meisten Informanten, die ihnen solche Geschichten zuspielen, gerade auch wenn sie nicht mehr brandheiß sind (die Strafanzeige ist offenbar am 17.06.22 gestellt worden). Aus Schulz-Perspektive würde ich fragen, wer die Geschichte durchgestochen hat. Wenn es nicht von der Anzeigeerstatterin-Seite kam, hätte sich mal wieder eine angestellte Person der Justiz strafbar gemacht?


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1031401 Einträge in 11549 Threads, 13324 registrierte Benutzer, 427 Benutzer online (18 registrierte, 409 Gäste) Forumszeit: 27.01.2023, 06:22
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln