schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Schulz - Stellungnahme BVB - SID (BVB)

Burgsmüller84, Sonntag, 07.08.2022, 08:28 (vor 122 Tagen) @ josef

Das sind unterschiedliche Themen. "Sportliche Konsequenzen" durch Schulz hätte eine Folge für seine beruflichen Verpflichtungen. Ich würde davon ausgehen, dass Schulz diese Verpflichtungen formal bis zum letzten vertraglich vorgesehenen Arbeitstag erfüllen wird. Der Arbeitgeber kann in so einem Fall eigentlich nur bei Weiterzahlung des Gehalts freistellen. Effektiv also kein Unterschied zu bisher. Die Trennung war schon vorher beabsichtigt, es könnte jetzt nur darauf hinauslaufen, dass man ihn gar nicht mehr in Brackel sehen möchte.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1018770 Einträge in 11367 Threads, 13306 registrierte Benutzer, 140 Benutzer online (14 registrierte, 126 Gäste) Forumszeit: 07.12.2022, 00:57
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln