schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Sancho angeblich 15mio jährlich bei United (BVB)

Nolte, Friday, 11.06.2021, 11:29 (vor 98 Tagen) @ oltuenne

Sancho ist sicherlich aussergewöhnlich und verdient ein entsprechendes Gehalt. Man muss aber aufpassen, wo man das ansetzt. Das setzt nämlich einen Standard, an dem sich andere Spieler orientieren. Haaland beispielsweise würde entsprechend mehr verdienen wollen. Eine Vertragsverlängerung von Reyna würde entsprechend teurer, ebenfalls Bellingham. Auch die aktuellen, arrivierten Leistungsträger oder Neuzugänge würden nicht nur ein Drittel von Sancho verdienen wollen.

Also natürlich ist es sinnvoll, den besten Spielern das höchste Gehalt zu zahlen. Wenn aber zwei Spieler doppelt so viel verdienen wie der Rest, verschiebt das die Skala. Und plötzlich wird, wie beschrieben, jeder neue Vertrag entsprechend teurer. Da reden wir dann nicht mehr nur von 5-8 Millionen mehr für Sancho, sondern 1-4 Millionen mehr für jeden anderen Spieler im Kader.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion


826122 Einträge in 9252 Threads, 13087 registrierte Benutzer, 536 Benutzer online (80 registrierte, 456 Gäste) Forumszeit: 17.09.2021, 18:38
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung