schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

BVB lehnt ManUniteds erstes Sancho-Angebot ab (BVB)

Sascha @, Dortmund, Friday, 11.06.2021, 07:43 (vor 99 Tagen) @ CHS

Laut BBC wollte ManUnited die Summe zudem über fünf Jahre zahlen, die Borussia soll aber maximal einen Zeitraum über vier Jahre akzeptieren.

Daran sieht man, aufwelch tönernden Füßen das alles steht. Wir würden die Summe natürlich ähnlich weiterverteilen und auch Sanchos Nachfolger nicht auf einen Schlag bezahlen. Im Grund geben alle das aus, von dem sie hoffen, dass sie das Geld in den nächsten Jahren auch tatsächlich bekommen. Dann kommt eine Pandemie, der nächste TV-Vertrag fällt nicht so aus wie erhofft, oder man verpasst die Champions-League und schon steckt man in der Scheiße.

Natürlich sind Finanzierungen über längere Zeiträume völlig üblich - aber in anderen Bereichen gibt es feste Finanzierungspläne. Beim Sport gibt es viele Unwägbarkeiten, die solche Pläne ins Wanken bringen können. Schon ein verschossener Elfmeter kann dem die Füße unterm Boden wegziehen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion


826215 Einträge in 9252 Threads, 13086 registrierte Benutzer, 484 Benutzer online (35 registrierte, 449 Gäste) Forumszeit: 18.09.2021, 00:11
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung