schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

WDFV-Sportgericht weist Einspruch gegen BVB-Spiel zurück (BVB)

Weeman @, Hinterm Knauber, Thursday, 10.06.2021, 11:52 (vor 11 Tagen) @ Knorpelohr

Farce anleiern? OK, der WDFV hätte sich diese "Farce" ersparen können :

.....forderten wir den WDFV am 10. Mai schriftlich zu Transparenz auf und baten darum, die Bewegungen auf der Dortmunder Spielberechtigungsliste vor Auftreten der Coronafälle offenzulegen. Dieser Bitte kam der WDFV nicht beziehungsweise nur unzureichend nach, auch die wenige Tage darauf folgende anwaltliche Aufforderung brachte keine Transparenz.

Essen sagt doch selber, dass das legitim war. Aber unüblich. Und würzt das ganze mit vorwurfsvollem Hörensagen. Viel mehr Farce geht doch kaum.

Dazu kommt ja auch ab und an der Vorwurf, RWE wollte mit dem Einspruch Unruhe stiften :

Zunächst legen wir Wert auf die Feststellung, dass wir uns intern darauf verständigt hatten, aufgrund der sportlichen Bedeutung des letzten Regionalliga-Spieltages für alle Beteiligten den Einspruch nicht öffentlich zu kommunizieren. Das war einzig und allein durch die Presseinfo des WDFV am 02.06.2021 erfolgt.

Was stfn sagt.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion


790478 Einträge in 8872 Threads, 13103 registrierte Benutzer, 88 Benutzer online (85 registrierte, 3 Gäste) Forumszeit: 21.06.2021, 15:13
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum